04.07.09: AUF HALBEM WEG ZUM HIMMEL beim 27. Filmfest München

15.02.09: Blog aus Guatemala Online - Ulrich Miller berichtet auf seinem Blog von der Filmtour aus Guatemala unter ulrichsblog.poptutufilm.de.

10.02.09: Auf Tour in Guatemala
- Endlich kehrt "Auf halbem Weg zum Himmel" zu den Menschen zurück, die dort ihre Geschichten erzähle haben. Die Regisseure Andrea Lammers und Ulrich Miller präsentieren den Film auf einer Kinotour durch das Land.

08.10.08: IN MEMORIAM - Traurige Neuigkeiten aus Guatemala - Das Massaker jährt sich zum 13. Mal. Wir erfahren, Alfonso Hernandez hat sich vor circa zwei Wochen das Leben genommen.


02.02.08: Das Leipziger Stadtmagazin "Kreuzer" berichtet über die Produktion unseres Dokumentarfilms "Auf halbem Weg zum Himmel" (Artikel als pdf).

21.12.07: Der Titel unseres Dokumentarfilms lautet "Auf halbem Weg zum Himmel".

1.11.07: "Majakowski - Drei Liebesgeschichten" feiert heute seine Weltpremiere beim Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm. Pressecho findet sich u.a. in der Leipziger Internetzeitung unter "Majakowski oder Der lange Weg bis zum fertigen Film".

5.09.07:
Heute beginnen Cutterin Dörte Völz-Mammarella und die Regisseure Andrea Lammers und Ulrich Miller mit dem Schnitt zum Dokumentarfilm „Asuntos Civiles“ (Arbeitstitel). Das Schnitt-Tagebuch wird ab sofort online von den Schnittarbeiten erzählen und ist hier zu lesen...

03.09.07: Der Animationsfilm "Drei Liebesgeschichten" (Arbeitstitel) wird im internationalen Wettbewerb des 50. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm seine Premiere feiern.

Juli 2007: Für den Animationsfilm "Eine andere Baustelle" wird gerade an der Musik gearbeitet.

01.09.06: Der Dokumentarfilm "Asuntos Civiles" ist abgedreht. Das Team verbrachte für die Dreharbeiten gut fünf Wochen in einem kleinen Dorf im guatemaltekischen Dschungel, dann noch zwei Wochen in der Hauptstadt. Ein Drehtagebuch folgt...

12.06.06: Der Animationsfilm "Eine andere Baustelle" von Andreas Hell wird von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen gefördert.

17.03.06:
Erfolgreich ging Mitte März der 1. Dreh zum Dokumentarfilm "Asuntos Civiles" in Georgia/USA zu Ende. Die Offenheit des Protagonisten, Südstaatenlicht und eine Kleichstadt, die komplett von Schienen durchzogen ist, begeisterten das Drehteam.